Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum!

 

Carl Zuckmayer

 

 

 

Chip & Chap

 

 

 

Diese beiden liebenswerten Hundeopis suchen noch einmal ein schönes Zuhause in dem sie gemeinsam ihren Lebensabend verbringen dürfen. Sie sind mindestens 15 Jahre alt und kennen sich schon ewig.

 

Sie müssen nicht mehr stundenlang Gassigehen - mehrere kleine Ründchen reichen vollkommen aus. Ein Garten wo sie sich selbstständig bewegen könnten wäre auch schön.

 

Sie lebten mit ihrem Besitzer eher isoliert von der Außenwelt, daher kennen sie nicht besonders viel.

 

Wer mag die beiden "Rentner" kennenlernen? Auch eine Pflegestelle wäre schön.

 

Für weitere Infos bitte bei uns melden.

 

 

Joker

 

 

 

Rasse: Mischling

geb.: 01/2019

männlich

Größe: etwa 50 cm (wächst noch)

 

Der halbjährige großwerdende Mischlingsrüde Joker sucht ein neues Zuhause. Er ist ein wahres Schätzchen, sollte aber baldmöglichst zu erfahrenen Hundefreunden vermittelt werden, die ihn art- und altersgerecht fördern und fordern, damit er ein guter Begleiter werden kann.

Mit Artgenossen ist er gut verträglich, testet aber als Jungspund seine Grenzen aus.

Kinder sollten in seinem neuen Zuhause nicht zu klein sein, da er seine Kraft noch nicht einschätzen kann.

Ansonsten ist er sehr liebevoll, agil, verspielt und Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen.

 

Wer kann sich vorstellen Joker ein tolles Zuhause zu geben?

 

 

Olli

 

 

Rasse: Mischling

geb.: 11/2018

männlich

Größe: etwa 55 (wächst noch)

 

Unser bildschöner junger Rüde Olli kam zusammen mit seiner Schwester zu uns ins Tierheim.

Viel hat er noch nicht kennengelernt, daher wäre es schön, wenn seine zukünftigen Besitzer schon etwas Hundeerfahrung mitbringen und bereit sind mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen an seinem Vertrauen zu arbeiten.

Besonders Männern gegenüber ist er sehr skeptisch.

 

Mit Artgenossen ist Olli verträglich.

Wir könnten uns gut vorstellen, dass Olli von einem souveränen Ersthund viel lernen könnte.

 

Wer kommt den schönen großen Rüden Olli im Tierheim besuchen?

 

 

 

Jack

 

 

 

Rasse: Jack-Russel

geb.: 2011

männlich

Größe: etwa 30 cm

 

Jack ist schon eine Weile bei uns, allerdings brauchten wir bei ihm etwas mehr Zeit um Vertrauen aufzubauen.

Seinen vertrauten Tierpflegern ist er sehr zugetan. Er geht sehr gerne spazieren und auch Autofahrten machen ihm nichts aus.

 

Jack muss  lernen Grenzen zu akzeptieren. Er tendiert zu Ressourcen-Verteidigung.

Daran muss weiterhin gearbeitet werden.

 

Wer traut sich zu Jack ein neues Zuhause zu geben und scheut es nicht, dass das Kennenlernen etwas länger dauert?

Wir stehen seinen Interessenten gerne zur Seite.

 

Andere Tiere sollten nicht im neuen Zuhause sein.

 

 

 

 

 

Jessi

 

 

Rasse: Mischling

geb.: 02/2014

weiblich

Größe: etwa 45 cm (kräftig gebaut)

 

Jess ist eine sehr liebenswerte ausgeglichene und verschmuste Hündin.

Mit anderen Hunden versteht sie sich sehr gut.

 

Wir können uns Jess sehr gut als Familienhund vorstellen, wenn die Kinder schon etwas größer sind.

 

Wer kommt unsere liebe Jess im Tierheim besuchen?

 

 

 

 

 

 

Wanda

 

 

 

Rasse: Schäferhund-Mischling

geb.: 09/2016

weiblich kastriert

Größe: etwa 60 cm

 

Wanda kam ursprünglich über einen anderen TSV zu uns. Nun suchen wir für die hübsche große Hündin ein neues Zuhause.

Im Umgang mit Menschen ist sie sehr lieb, anhänglich und aufgeschlossen. Ihre neuen Besitzer sollten nach Möglichkeit schon etwas Hundeerfahrung besitzen, damit Wanda noch etwas lernen kann, z.B. das "ordentliche" laufen an lockerer Leine.

Wünschenswert wäre ebenfalls Haus mit Garten.

 

Welcher Freund großer Hunde möchte Wanda kennenlernen?

 

 

 

Jasper

 

 

Rasse: Pinscher-Mischling

geb.: 06/2009

männlich kastriert

Größe: etwa 40 cm

 

Jasper wurde aus Trennungsgründen bei uns abgegeben. Bevor er in sein vorheriges Zuhause kam, war er ein "Straßenhund". Niemand weiß was Jasper dort erleben musste. Leider hat er nach wie vor eine große Angst vor fremden Männern und lauten und stressigen Situationen. In einem eigenen Zuhause tendiert Jasper  dazu sein Territorium zu verteidigen -

daran muss dringend gearbeitet werden.

 

Auf der anderen Seite ist Jasper aber auch ein sehr liebenswerter und auch verschmuster Hund. Er geht gerne Gassi und ist für sein Alter noch sehr fit und sportlich. Ebenfalls ist Jasper sehr gelehrig, er kennt schon einige Tricks, die er gerne immer wieder zum Besten gibt und sicherlich würde er noch einige dazu lernen. Eine sinnvolle Maßnahme um ihn auch geistig auszulasten.

 

Trotz seiner "Größe" suchen wir für Jasper erfahrene Hundehalter, die bereit sind mit ihm zu arbeiten. Es sollte ein sehr ruhiges Zuhause sein ohne viel Trubel und wechselnde Bezugspersonen.

 

Mit Artgenossen und Katzen ist Jasper verträglich.

 

Wo sind die Hundefreunde, für die Jasper der ideale Hund wäre ???

 

 

Sorgenfell - Neo

 

 

Rasse: Schäferhund

geb.: Mai 2018

männlich

Größe: 65 cm

 

Neo musste aus gesundheitlichen Gründen seines Frauchens abgegeben werden.

Er ist, wie es sich für einen jungen Schäferhund gehört, absolut aufgeschlossen, gelehrig und auf Menschen bezogen...

 

...aber leider hat Neo die Diagnose "schwere HD" bekommen.

Wir suchen für Neo Menschen, die sich damit auskennen und Ideen haben, wie man Neo anderweitig beschäftigen und bei Laune halten kann, denn er darf nicht aktiv spielen und sollte gemäßigt, aber stetig bewegt werden.

Auch Physiotherapie würde ihm langfristig helfen...

 

 

Wer hat ein Herz für diesen unglaublich tollen Hund mit dem schweren Schicksalsschlag?

 

 

Sorgenfell Emma

 

 

Rasse: Briard-Mix

geb.: 2006

weiblich

Größe: etwa 55 cm

 

Emma wurde aus privaten Gründen bei uns abgegeben.

Mittlerweile hat sie schon ihr zweites Weihnachten im Tierheim verbracht...

Emma ist stubenrein, kann einige Stunden alleine bleiben und liebt Auto fahren. Sie ist sehr robust und liebt lange Spaziergänge.

In ihrem neuen Zuhause sollten keine weiteren Artgenossen sein.

 

 

Wer gibt Emma noch einmal die Chance auf ein liebevolles Zuhause?

 

 

 

Schauen Sie einfach mal im Tierheim vorbei, vielleicht wartet Ihr Traumhund dort auf Sie!

 

 

 

 

 

 

Tierheim und

Tierschutzverein Wolfenbüttel e.V.

Am Rehmanger 14

38304 Wolfenbüttel

 

 

Tel. 05331 - 62022

Fax. 05331 / 887263

Email

 

Öffnungszeiten für Besucher:

 

Mo - Fr 15 - 17 Uhr

Donnerstag/Feiertage geschlossen

Sa/So 11 - 13 Uhr

(Das Bringen und Abholen von Pensionstieren ist nach wie vor donnerstags möglich)

 

Telefonisch zu erreichen sind wir :

 

Mo - Fr 8 - 12 und 15 - 18 Uhr

Sa/So 8 - 13 Uhr

 

 

Folgt uns auf

Facebook

 

 

Altkleidercontainer vor dem Tierheim -

der Erlös kommt unseren Tieren zugute

 

 

Unterstützt uns bei

smile.amazon.de

 

Unsere Wunschzettel

bei amazon für:

 

Hunde

Katzen

Kleintiere