Auch das kleinste Katzentier ist ein Meisterwerk!

 

Leonardo da Vinci





Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auf unsere Homepage nicht alle Katzen vorstellen können. Dies ist nur ein kleiner Teil der bei uns lebenden Katzen.

 

 

 

 



 

Kater Niko, geb.: ?, Freigänger

 

Dieser rot-weiße Kater lebte ursprünglich in Werlaburgdorf. Er wurde als herrenloses Fundtier ins Tierheim gebracht. Da kein Besitzer ausfindig gemacht werden konnte, wäre es für den superlieben Kater schön, wenn er bald ein eigenes Zuhause mit Auslauf bekäme.

 

Niko ist eher ein Einzelgänger und kann auf Katzengesellschaft gut verzichten.

 

Wer möchte unseren Niko kennenlernen?

Katze Laila, geb. 06.2017

 

Unsere Katze Laila ist mittlerweile zu einem Sorgentier geworden.

Sie kam als Jungtier zu uns und teilte das Schicksal vieler schwarzer Katzen im Tierheim, das viele Menschen an ihr vorbei gingen, weil sie "nur schwarz" ist.

Hinzu kam, dass Laila nicht gleich auf Menschen zu geht und etwas Zeit braucht um Vertrauen aufzubauen.

 

Traurig macht uns auch, dass alle Kumpel, mit denen sich Laila ein Katzenzimmer teilte mittlerweile vermittelt sind. Nur Laila bleibt immer wieder zurück.

 

Laila möchte unbedingt wieder in Katzengesellschaft zu einfühlsamen und geduldigen Katzenfreunden. Sie ist sehr neugierig und wird mit Sicherheit im passenden Umfeld zu einer anschmiegsamen Samtpfote.

 

Laila benötigt hochwertiges Futter für magensensible Katzen.

 

Wer gibt Laila eine Chance?

Kater Mazzi, geb. 2014, Freigänger

 

Unser weiß schwarzer Kater Mazzi hätte sehr gern wieder ein eigenes Zuhause als Einzelkater mit Freigang. Er ist mit Menschen sehr freundlich  und lieb. Artgenossen dagegen hat er nicht immer so gerne um sich. Unser fünfjähriger liebenswerter Kater wäre in einer ruhigen Wohngegend, in der er ausgiebige Spaziergänge machen kann, gut aufgehoben. Wer möchte Mazzi im Tierheim besuchen?

Melvin und Grobi, FIV-positiv

 

Die beiden Kater Melvin und Grobi haben sich bei uns im Tierheim kennen und schätzen gelernt. Eine echte Männerfreundschaft eben, die man nicht trennen will.

Beide teilen das "Schicksal", dass sie FIV-positiv sind.

 

Menschen gegenüber sind sie noch zurückhaltend.

Daher suchen wir für die Jungs ein ruhiges Zuhause mit einfühlsamen und geduldigen Katzenliebhabern.

 

Wer hat ein Herz für Melvin und Grobi?

 

Kater Mohrchen, geb. 2017, Freigang

 

Kater Mohrchen hält bisher leider noch gar nichts von uns.

Wir denken, dass er in "freier Wildbahn" geboren wurde und nur sehr wenig bis gar keinen Kontakt zu Menschen hatte.

Mit Artgenossen ist er allerdings sehr verträglich.

 

Wer sucht evtl. einen Spiel- und Kuschelkameraden für seine Katze und kann sich vorstellen Mohrchen zu adoptieren?

Nach Eingewöhnung sollte er aber unbedingt wieder Freigang haben dürfen.

Katze Kelly, geb. April 2015, Freigängerin

 

 

 

 

Kelly kam wie ihre Schwester Holly als Fundtier zu uns. Sie ist eine schüchterne Katze die mit anderen Artgenossen sehr sozial verträglich ist.

 

Wer bringt genug Geduld und Verständnis auf um Kelly zu adoptieren?

 

Wir laden ein zum Sommerfest am 30.06. von 12 - 17 Uhr im

Tierheim und

Tierschutzverein Wolfenbüttel e.V.

Am Rehmanger 14

38304 Wolfenbüttel

 

 

Tel. 05331 - 62022

Fax. 05331 / 887263

Email

 

Öffnungszeiten für Besucher:

Änderung beachten!

 

Mo - Fr 15 - 17 Uhr

Donnerstag/Feiertage geschlossen

Sa/So 11 - 13 Uhr

 

Telefonisch zu erreichen sind wir :

 

Mo - Fr 8 - 12 und 15 - 18 Uhr

Sa/So 8 - 13 Uhr

 

 

Folgt uns auf

Facebook

 

 

Altkleidercontainer vor dem Tierheim -

der Erlös kommt unseren Tieren zugute

 

 

Unterstützt uns bei

smile.amazon.de

 

Unsere Wunschzettel

bei amazon für:

 

Hunde

Katzen

Kleintiere