Auch das kleinste Katzentier ist ein Meisterwerk!

 

Leonardo da Vinci





Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auf unsere Homepage nicht alle Katzen vorstellen können. Dies ist nur ein kleiner Teil der bei uns lebenden Katzen.

 

 

 

 



 

Katze Zora, geb. etwa Anfang 2018, Freigänger

 

Keiner im Tierheim versteht, warum für die aufgeweckte, verspielte und verschmuste Katze Zora niemand kommt.

 

Sie ist absolut liebenswert und sehr agil.

 

Andere Katzen braucht Zora nicht in ihrem neuen Zuhause, aber Freigang wäre nach einer Eingewöhnungsphase schön.

 

Wer kommt Zora besuchen? Sie langweiligt sich sehr ohne genug Ansprache.

Micky und Minnie, geb. Januar 2018, Freigänger

 

 

 

Die beiden Geschwister Micky und Minnie sind schon von klein auf bei uns. Obwohl sie noch so jung waren, machten sie uns von Anfang an klar, dass sie mit Menschen nur so wenig wie nötig zu tun haben wollten.

Mittlerweile haben sich die beiden gefangen. Sie rennen natürlich noch immer nicht auf jeden Menschen zu, aber sie sind sehr neugierig und interessiert.

Wir haben große Hoffnung, dass die beiden bei geduldigen und einfühlsamen Besitzern die scheu noch verlieren.

 

Wer kann sich vorstellen die beiden Katzen bei sich aufzunehmen? Ganz wichtig wäre, dass sie nach einer Eingewöhnungszeit Freigang bekommen können.

 

Kater Mohrchen, geb. 2017, Freigang

 

Kater Mohrchen hält bisher leider noch gar nichts von uns.

Wir denken, dass er in "freier Wildbahn" geboren wurde und nur sehr wenig bis gar keinen Kontakt zu Menschen hatte.

Mit Artgenossen ist er allerdings sehr verträglich.

 

Wer sucht evtl. einen Spiel- und Kuschelkameraden für seine Katze und kann sich vorstellen Mohrchen zu adoptieren?

Nach Eingewöhnung sollte er aber unbedingt wieder Freigang haben dürfen.

Kater Melvin, FIV positiv, Wohnungshaltung

 

 

Der ausgewachsene getigerte Kater mit weißen Abzeichen wurde bei Cremlingen aufgegriffen. Seit Anfang Januar wohnt er im Tierheim. Er wurde positiv auf eine Immunschwäche (FIV) getestet und kann deshalb nicht wieder in die Freiheit entlassen werden. Er ist noch sehr schüchtern und sucht ein Zuhause bei Katzenfreunden, die ihn im Haus halten können.

Auch Sorgentiere wie er möchten eine Chance auf ein behütetes und artgerechtes Leben haben.

 

Update: Melvin hat bei uns einen Freund gefunden, den er wenn möglich gerne mit in sein neues Zuhause bringen würde. Es handelt sich um den hübschen schwarzen Kater Grobi, der genau wie Melvin positiv auf FIV getestet wurde.

 

Mehr Infos zum Thema FIV

Katze Kelly (05373)

geb. April 2015

 

 

 

 

 

Kelly kam wie ihre Schwester Holly als Fundtier zu uns. Sie ist eine schüchterne Katze die mit anderen Artgenossen sehr sozial verträglich ist. Sie möchte auf jeden Fall Freigang haben und ist 2 Jahre alt.

 

Am 9.12. von 12 - 17 Uhr findet unser Adventsbasar statt im

Tierheim und

Tierschutzverein Wolfenbüttel e.V.

Am Rehmanger 14

38304 Wolfenbüttel

 

 

Tel. 05331 - 62022

Fax. 05331 / 887263

Email

 

Öffnungszeiten für Besucher:

Änderung beachten!

 

Mo - Fr 15 - 17 Uhr

Donnerstag/Feiertage geschlossen

Sa/So 11 - 13 Uhr

 

Telefonisch zu erreichen sind wir :

 

Mo - Fr 8 - 12 und 15 - 18 Uhr

Sa/So 8 - 13 Uhr

 

 

Folgt uns auf

Facebook

 

 

Altkleidercontainer vor dem Tierheim -

der Erlös kommt unseren Tieren zu Gute

 

 

Unterstützt uns bei

smile.amazon.de

 

Unsere Wunschzettel

bei amazon für:

 

Hunde

Katzen

Kleintiere