.

Private Vermittlung verschiedener Tierarten von "Ihnen für Sie"

 

Hier möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Tiere von zu Hause aus, an privat zu vermitteln.

Der Tierschutzverein Wolfenbüttel fungiert hier über die Internetseite nur als Plattform, um diese Tiere zu präsentieren. Über inhaltlich unwahrheitsgemäße Angaben und Folgeprobleme aus der Vermittlung übernehmen wir keine Verantwortung und auch keine Haftung!

Der Tierschutzverein Wolfenbüttel stellt hiermit Privatpersonen, die ihre Tiere aus verschiedenen Gründen vermitteln wollen oder abgeben müssen, diese Seite zur Verfügung. Es können nur Vermittlungen angenommen werden, wenn der Tierbesitzer bereit ist, seine eigene Telefonnummer oder E-Mailadresse zur Verfügung zu stellen, um die Vermittlung seines Tieres in die eigenen Hände zu nehmen. Sind Tiere, die auf dieser Seite zur Vermittlung dargestellt wurden, vermittelt, bitten wir darum, sofort in Kenntnis gesetzt zu werden um die Vermittlungsangebote löschen zu können.

In Zukunft belassen wir 6 Wochen lang die von Ihnen privat zu vermittelnden Tiere + deren Foto auf unserer Homepage, danach werden sie automatisch gelöscht.

Bitte senden Sie uns eine kurze Beschreibung und mindestens ein Foto von Ihrem Tier unter Angabe Ihrer Kontaktdaten!

 

 

 

 

Murphy und Charly

 

 

Wegen des bevorstehenden Auslandsaufenthaltes ihrer Besitzer muss für Murphy und Charly ein neues Zuhause gefunden werden. Beide sind gesund, gechippt, kastriert und sehr auf Menschen bezogen. Es sind liebenswürdige, verträgliche Tiere, von denen sich ihre Besitzer nur schwer trennen mögen. Wer kann den beiden sechsjährigen Katern ein gutes Zuhause mit Freigang geben?

 

Kontakt bitte über das Tierheim!

 

Tammo und Samson, 7 Jahre alt - suchen gemeinsam ein neues Zuhause

 

 

Tammo (r.) und Samson (l.) (knapp 7 Jahre) sind zwei unkomplizierte, sehr soziale, Kater mit ganz besonderer Fellzeichnung. Samson hat im Gegensatz zu seinem Bruder einen weißen Hinterlauf. Tammo hat dagegen ein weißes Pünktchen auf der Nase. Beide Kater sind sehr groß und lang geraten und haben daher ein stattliches Gewicht von ca. 8 Kg.

Sie suchen die Nähe des Menschen und schnurren ganz ausdauernd, wenn man anfängt sie zu streicheln. Samson legt sich auch gerne mal auf den Schoss (auch gerne dabei auf den Rücken), während sein Bruder Tammo sich lieber neben den Menschen legt und dort streicheln lässt.

Momentan schlafen die 2 Kater im Wohnzimmer, nachdem sie abends noch Ihre Streicheleinheiten und ihren Mitternachtssnack bekommen haben. Gerne schlafen Sie im Bett, aber das dürfen sie seit der Geburt unseres Sohnes nicht mehr.

Die beiden Kater gibt es nur im Doppelpack, denn sie vertrauen einander, schauen sich viel voneinander ab und geben sich gegenseitig Mut. Sie spielen zusammen, kuscheln und putzen sich gegenseitig und wenn einer den Raum verlässt muss der andere natürlich gleich hinterherlaufen.

Gerne würden wir die beiden Kater behalten, aber nachdem unser kleiner Sohn auf die Welt kam, ging es beiden zunehmend schlechter. Ich möchte betonen, dass sie in keiner Weise gegenüber unserem Sohn auffällig geworden sind. Man merkt nur, dass ein weiterer Mitbewohner sie zunehmend in ihrem Wohlbefinden stört. Samson hat daher öfter mit sog. „psychische“ Struvitkristallen zu kämpfen, die zu einer Entzündung der Harnwege führt. Auch Appetitlosigkeit war die Folge. Unser Anliegen ist es, dass es Ihnen weiterhin gut geht und freuen uns wenn sie eine Zuhause mit der nötigen Ruhe, Liebe und Wertschätzung erhalten.

Die Katze sind regelmäßig geimpft und jährlich untersucht.

Wir vermitteln aus unserem Haushalt heraus. Gerne können Treffen vereinbart werden.

 

Kontakt:

Sascha Klein

Thunstraße 27

38110 Brauschweig

01774676446

 

 

Dick sucht ein neues Zuhause

 

 

 

Der liebenswerte Rüde Dick ist auf der Suche nach einem schönen, ruhigen Zuhause!

Dick wird im August 9 Jahre alt, ist kastriert, gechipt, geimpft und wurde kürzlich komplett durchgecheckt.

Als Welpe wurde er mehr tot als lebendig in einem Straßengraben in Rumänien gefunden und von Tierfreunden gerettet.

Dick bekam ein gutes Zuhause bei netten Menschen und lebte dort mit ihnen zusammen in einer Mietwohnung. Spazierengehen und alleine bleiben sind also kein Problem für ihn.

Leider verstarb sein Besitzer und dessen Frau ist gesundheitlich nicht mehr in der Lage, sich um Dick zu kümmern, er hätte im schlimmsten Fall in eines der völlig überfüllten Hundelager in Rumänien gemusst....

Zu seinem Glück durfte Dick nach Deutschland reisen, was nun noch fehlt ist ein endgültiges schönes Zuhause für den netten Burschen!

Dick kommt mit Hunden, Katzen und Kindern gut aus. Ein bisschen schüchtern ist er noch, aber mit entsprechender Liebe und Zuwendung taut er schnell auf.

 

Wer Dick kennenlernen möchte kann sich gerne telefonisch melden:

Katrin Bail

0179/ 1053350

 

 

Kater Tiger sucht ein neues Zuhause

 

Hallo, ich bin Tiger und auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Meine bisherigen Dosenöffner mussten leider in ein Pflegeheim umziehen.

Ich bin ein verschmuster kastrierter Kater, benötige aber auch meinen Freigang.

Mein Alter weiß ich leider nicht genau, ich schätze zwischen 12-14 Jahre alt (sehe natürlich bedeutend jünger aus).

In meiner Gegend bin ich die einzige Katze, deshalb weiss ich nicht, ob ich mich mit anderen Katzen verstehen würde.

Wenn Ihr noch Fragen habt, wendet Euch bitte an mein Sekretariat „Sabine Kropp“ unter sakropp@web.de.

Wäre schön, wenn ich bald ein neues Zuhause finden würde.

 

Lieben Gruß

Tiger

Wir suchen ganz dringend ein neues Zuhause

und möchten auch gerne zusammen vermittelt werden.

Wir heißen Maxi und Mini, sind gechippt, kastriert, geimpft und sind beide vor knapp 10 Jahren als kleine Kätzchen vom Tierschutz in unsere jetzige Familie gekommen. Ich, Mini, habe eine Autoimmunerkrankung (Gewebewucherungen).  Dies kam in den 10 Jahren 3x vor (einmal operativ entfernt, 2x Cortisonbehandlung). Ich, Maxi, habe altersbedingte Atemgeräusche, die z. Zt. nicht behandelt werden müssen.

Leider verstehen wir uns mit den Kinder(3 Jahre und 1 Jahr) nicht, machen überall hin und haben tierische Angst vor ihnen. Daraufhin mussten wir leider in den Wohnkeller umziehen, wo wir wenig Tageslicht bekommen. Durch eine Katzenklappe könnten wir nach draußen, aber ein Nachbarskater makiert immer vor die Klappe und somit bleiben wir nur im Keller.

Durch das wenige Tageslicht sind wir psychisch angeschlagen, verängstigt und haben häufig Schnupfen, der z. Zt. auch tierärztlich behandelt wird. Auf Anraten des Tierarztes sind wir in das Gartenhaus umgezogen, aber auch da fühlen wir uns nicht wohl und würden uns sehr freuen, wenn wir neue Besitzer mit ganz viel Geduld, Ruhe und Liebe, aber ohne Kleinkinder, finden würden.

Unsere Besitzer sind sehr traurig darüber, aber möchten nur unser Bestes.

Eine Dame vom Tierschutz (!) hat unseren Besitzern geraten, uns einschläfern zu lassen und ein vorheriger Tierarzt behauptet, wir sind unvermittelbar.

Wir möchten gerne das Gegenteil beweisen und geben die Hoffnung nicht auf.

 

Bitte, bitte meldet euch bei uns, damit es uns bald wieder besser geht. Unsere Besitzer geben euch gerne Auskunft über uns unter der Telefonnr.: 0160/3383845

 

 

Bijou - auf Pflegestelle im Kreis Paderborn - sucht ein ländliches Zuhause!
 

 

 

Bijou ist eine 3,5 Jahre alte und ca.64 cm große reinrassige American Akita Hündin.

Bijou ist freundlich, gelehrig und auch für Kuschelstunden zu haben. Sie geht gut an der Leine, hört prima auf ihren Namen, kennt es auch mal am Rad zu laufen. Ausgedehnte Spaziergänge genießt sie sehr. Bijou lebte zuletzt mit einem Rüden zusammen, zeigte aber vermehrt, dass sie eigentlich lieber ihre Menschen für sich hätte. Sie liegt gerne in der Sonne und genießt es draußen zu sein, aber auch im Haus ist sie brav und ruhig und schlägt nur an, wenn es auch einen Grund hat. Sie ist stubenrein und kann auch etwas alleine bleiben.

Mit Ressourcen wie Futter und Knochen sollte kontrolliert umgegangen werden, denn hier zeigt sie sich eigen. Sie wünscht sich einfach nur liebevolle, hundeerfahrene Menschen. Ingesamt ist sie für eine Akita sehr aufgeschlossen und gehorsam. In jungen Jahren wurde auch ein wenig mit ihr geclickert, was sie wunderbar mitgemacht hat.

 
Ihr neues Zuhause sollte erfahren mit großen Hunden, gerne nordischen Rassen oder bestenfalls Akitas sein. Sie ist im ländlichen Zuhause aufgewachsen und sucht auch hier wieder nach einem neuen Zuhause als Einzelhund. Ein ruhiges Plätzchen, natürlich mit Hausanschluss und einem großen Garten zum "in der Sonne liegen" und aufpassen wäre für Bijou perfekt.
Sie darf gern besucht werden.

 

 

Erstkontakt:
Sandra Reker

sanre87@aol.com
01704080166

 

Am 9.12. von 12 - 17 Uhr findet unser Adventsbasar statt im

Tierheim und

Tierschutzverein Wolfenbüttel e.V.

Am Rehmanger 14

38304 Wolfenbüttel

 

 

Tel. 05331 - 62022

Fax. 05331 / 887263

Email

 

Öffnungszeiten für Besucher:

Änderung beachten!

 

Mo - Fr 15 - 17 Uhr

Donnerstag/Feiertage geschlossen

Sa/So 11 - 13 Uhr

 

Telefonisch zu erreichen sind wir :

 

Mo - Fr 8 - 12 und 15 - 18 Uhr

Sa/So 8 - 13 Uhr

 

 

Folgt uns auf

Facebook

 

 

Altkleidercontainer vor dem Tierheim -

der Erlös kommt unseren Tieren zu Gute

 

 

Unterstützt uns bei

smile.amazon.de

 

Unsere Wunschzettel

bei amazon für:

 

Hunde

Katzen

Kleintiere